Jazz, Klassik und Electro

Foto: Sevi TsoniFoto: Sevi Tsoni

Sebastian Studnitzky ist eine der interessantesten Stimmen im deutschen Jazz: Gemeinsam mit Laurenz Karsten, Paul Kleber und Tim Sarhan kreiert er eine lyrische und groovebetonte Symbiose aus raffinierter Stimmführung, Jazz-Improvisation, Indie-Pop Elementen und Versatzstücken der Minimal Music. Im Jazz Club stellt das Quartett heute sein neues Album „KY Organic“ vor.

19.4., 20.30 Uhr, Jazz Club, Am Lindener Berge 38