Eindringliche Kunst

Meist sind es Menschen, die Güde Renken auf ihre Leinwände bringt: Dabei strahlen die großformatigen Bilder von Kindern, Prominenten oder Menschen, die ihr in ihrem Leben begegneten einen Widerspruch: Leichtigkeit mit einem Hauch Schwermut, Melancholie in der Kraft. Im Kunstraum J3fm gibt es die Werke der in Braunschweig lebenden Künstlerin heute in einer eigenen Ausstellung zu sehen.

9.12., 19-20.30 Uhr, Kunstraum J3fm, Kollenrodtstr. 58b