Ein Ende mit Schrecken

Soeren Voima inszeniert im Jungen Schauspiel Shakespeares Rachestück über den Heerführer Othello, der von seinem enttäuschten Freund Jago in eine Intrige gelockt wird, in der er blind wird für die Wahrheit und in der er selbst seiner eigenen Ehefrau Desdemona nicht mehr vertraut. Nur ein Blutbad kann die Tragödie beenden…

24.1., 19.30 Uhr, Ballhof Eins, Ballhofplatz 5