Tank & The Bangas: GREEN BALLOON

Gerade erschien mit der EP „Live Vibes“ ein Vorgeschmack, und nun kommt schon ein komplettes Album dieser jungen Band aus New Orleans. Angeführt von Tarriona “Tank” Ball und ihrem feurigen, souveränen Gesang, liefert das sechsköpfige Kollektiv ein unvorhersehbares, ruheloses Feuerwerk aus Funk, Hip-Hop, Blues, Gospel, schrägen Grooves und Spoken-Word-Frische. Unterstützt von den Abseits des Mainstream agierenden Produzenten Robert Glasper und Jack Splash, fallen Tank & The Bangas aus allen Normen, geben sich komplett unangepasst. Denn spätestens wenn die exzentrische Ball das weibliche Pendant zu P-Funker George Clinton gibt, werden jegliche Musik-Stereotypen gewaltig verunreinigt, um aus diesem sowieso schon scharfen Gebräu einen irren, ganz eigenen, unwiderstehlichen sexy Soul zu zelebrieren. Gar keine Frage, hier ist über eine Stunde lang Party angesagt!     Olaf Maikopf
Verve/ Universal