Steve’n’Seagulls: Yippieeh!

Musik-Live-steve_n_seagulls

Ja, natürlich, die Finnen! Wer sonst? Das Land in Nähe der Polarregion hat uns schon viele lustige Novelty-Bands beschert: die Leningrad Cowboys mit ihren durchgeknallten Frisuren und räudigen Rock’n’Roll-Adaptionen, Eläkeläiset mit ihren Rock- und Pop-Klassikern in Humppa-Versionen und nun Steve’n’Seagulls. Ursprünglich nur ein Haufen einheimischer Landeier mit eher mäßigem Erfolg, entschied sich diese lustige Truppe eines Tages aus Spaß, zu „hillbillifieren“ und drehte ein Video zu AC/DCs „Thunderstruck”. Dieses Video führte zu Millionen von Streams. Nun sind Steve’n’Seagulls bereits mit ihrem dritten Album „Grainsville“ auf Tour und irritieren noch immer alle Menschen, die Hillbilly-Musik bislang als uramerikanisches Phänomen betrachteten.

24.2., Faust/60er-Jahre-Halle