Mavis Staples: We Get By

Mit den Staple Singers und ihrem Riesenhit „Respect Yourself“ prägte sie die musikalische und politische Geschichte der Südstaaten. Mittlerweile ist Mavis Staples Achtzig und nicht nur die letzte Überlebende der Familienband, sondern auch die letzte der großen Souldiven. Seit zehn Jahren bringt sie ein großartiges Soloalbum nach dem anderen raus, wie nun das beeindruckende „We Get By“, für das sich die Frau mit der Jahrhundert-Stimme Ben Harper als Komponist und Produzent holte. Das Album startet mit der Frage, wofür Freiheit gut ist, wenn wir es nicht lernen, frei zu sein, und endet mit dem Gedanken, dass manche Dinge ein ganzes Leben benötigen, um sie zu erreichen. Mit seinem ruhigen Tempo, der rollenden Gitarre und dem Gesang von Mavis – sowie manchmal auch Ben – erinnert es in Momenten sogar an die Staples. Denn Mavis macht weiterhin Soulmusik im wahrsten Sinne des Wortes. Musik, die aus dem Herzen kommt, uns dadurch bereichert und die man den ganzen Tag hören möchte.     Olaf Maikopf
Anti/ Indigo