We Invented Paris: Mon dieu!

Musik-Live-WeInventedParis_2017_01

Es ist schon ein Buckel mit der Postmoderne in der Popmusik. Wer etwas auf sich hält, der dechiffriert, der dekonstruiert, der erfindet sich immer wieder neu, der macht aus Popmusik Kunst. Was ja nichts Schlechtes sein muss, siehe We Invented Paris. Das Schweizer Kollektiv um den Basler Sänger und Songwriter Flavian Graber vereint Musiker, Designer und Filmemacher und überdenkt sein Klangbild seit dem Startschuss vor sieben Jahren immer wieder neu. Neuster Stand der Dinge: Der Songwriter-Habitus der letzten Jahre ist nun retro-elektronischer Popmusik gewichen. Versprochen ist eine „journey of love with a dash of disco”. Der Soundtrack zu einem 80er-Cyberpunk-Drama, das im Jahre 2017 spielt.

13.10., Pavillon