Ember Sea: Gothic Metal

Quer-EMBER SEA

Symphonisch sind sie, lassen getragenen Melodien viel Raum – und hauen dann doch ordentlich in die Saiten. Das Quintett Ember Sea verbindet Gothic Rock und Heavy Metal und garniert das Ganze mit der glasklaren und dennoch kraftvollen Stimme von Sängerin Eva Gerland. Damit erinnern die Niedersachsen nicht unerheblich an die niederländischen Chart-Stürmer Within Temptation. Nach dem bereits vielbeachteten Debüt „Nova“ aus dem Jahr 2013 ist nun das Zweitwerk „How to Tame a Heart“ erschienen, das den eingeschlagenen Weg fortgeht und sich dennoch kompositorisch noch ein wenig ausgefeilter zeigt. Neben klassischen Genre-Perlen wie dem tanzflächentauglichen Opener „To Atlantis“ gibt es etwa auch eher Ungewöhnliches wie den fast schon progressiven Zehn-Minuten-Rausschmeißer „Drawning“.
www.ember-sea.com