Donots: Lauter als Bomben

Musik-CD-Donots

Mit seinem inzwischen zehnten Studioalbum zeigt das Quintett aus Münster und Köln auf, dass inhaltlicher Anspruch und Unterhaltung einander nicht ausschließen. Sänger Ingo Knollmann macht seiner Wut über die Situation in diesem Land lautstark Luft, aber ohne eine Spur von Bitterkeit. Melodische Punkrocksongs wie „Rauschen“ und „Asche sammeln“ haben den nötigen Biss, sich gegen Live-Klassiker wie „Wake The Dogs“ durchzusetzen. Das Album rockt los, dass die Wände wackeln. Zwar sind Anklänge an Vorbilder wie Slime und Propagandhi zu hören, aber die Donots wissen: Wer mit seiner Musik im Gedächtnis bleiben will, sollte Klischees vermeiden.     on
Solitary Man/Warner