Superfly: Alle fliegen hoch

Wiwu-Superfly1

Was lange währt, wird endlich gut – das oder etwas Ähnliches müssen sich die Mitarbeiter der Trampolinhalle „Super Fly“ an der Vahrenwalder Straße rund um die Teamchefin Johanna König am 25. Mai gedacht haben, als sie dann doch die Tore für ihre Besucher öffnen konnten. Nach immer wieder verschobenen Eröffnungsterminen kann nun über die von den Hannoveranern langersehnten Sprungtücher gehüpft werden. Und davon gibt es genug: Über dreißig zusammenhängende Trampoline, einige davon 15 Meter lang, ermöglichen ein Hüpfen und Springen in alle Himmelsrichtungen. Es geht die Wände hoch und vom Trapez aus ins Schaumstoffbecken. Doch das Super Fly glänzt nicht nur mit hohen sportlichen Standards. Auch Ausstattung und Design spielen eine wichtige Rolle und machen die Betreiber zu Trendsettern im Bereich der Indoor-Trampolinparks. Attraktionen wie Ninja Parcours, Air Dodgeball und die Flying Dunk Stationen klingen nicht nur aufregend, sondern sollen den Besuchern auch mehr Abwechslung bieten. Auf dem Balance Court können die Grenzen des eigenen Körpers auf Slacklines und Rolling Barrels ausgetestet werden. Für Stimmung während der verschiedenen Aktionen sorgen die Sound- und Lichtinstallationen. Nicht nur für Kindergeburtstage bietet das Super Fly den richtigen Rahmen. Auch für Firmenfeiern oder Gruppenevents können Angebote gebucht werden. Am Abend locken Veranstaltungen wie der „Friday Night Jump“ mit DJ und Lichtshow und für die Zukunft geplante spektakuläre „Theme Nights“.     cg

Super Fly, Vahrenwalder Str. 286, Tel. 99 97 85 20