Hannah-Arendt-Tage: Jetzt digital

Vermischtes-HannahArendt

In Erinnerung an die in Linden geborene Philosophin Hannah Arendt diskutieren Fachleute aus Politik, Wissenschaft und der digitalen Welt Fragestellungen zum Thema „Wissen – Macht – Meinung: Demokratie 5.0“. Dabei geht es auch um die aktive Mitgestaltung zukünftiger technologischer Entwicklungen und die politischen Handlungsspielräume, um vollautomatisierte Kommunalverwaltungen und Datenschutz sowie die Analyse großer Datenmengen („Big Data“). Die interaktive Ausstellung „Geheimnis — Ein gesellschaftliches Phänomen“ widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Forderungen nach Transparenz und dem Phänomen sozialer Netzwerke.

17.-21.10., verschiedene Orte