Eishockey: Heiß aufs Eis

Sport-Eishockey1017

Endlich geht’s nach der langen Sommerpause wieder los, wird sich mancher Fan sagen. Und auch die Indians brennen darauf, Liga-Eishockey zu spielen. Gelegenheit dazu haben die Kufen-Cracks im Oktober reichlich: Gleich zehn Begegnungen stehen an, vier davon in der heimischen Arena am Pferdeturm. Erwartet werden dort die Tecart Black Dragons Erfurt, der EHC Timmendorfer Strand 06, der Herner EV sowie der EC Harzer Falken. Am Ende des Monats wird sich dann zeigen, ob die Hannover Indians in der Oberliga Nord oben mitmischen können.

8./13./20./29.10., Eisstadion am Pferdeturm