25music: Eine feste Größe

Wiwu-25music2

Geburtstag im September: Seit drei Dekaden versorgt 25 Music bereits musikbegeisterte Hannoveraner mit Tonträgern. Dabei reicht die Geschichte genaugenommen sogar noch ein wenig weiter zurück. Zunächst verkauften die heutigen 25-Music-Macher nämlich gebrauchte Musikinstrumente. Und zwar ab Anfang der 1980er Jahre am Raschplatzende der Passerelle. Vor dort aus ging es ins längst in Vergessenheit geratene Second-Hand-Kaufhaus GUM an der Lister Meile. 1987 schlug dann die Geburtsstunde des heutigen Plattengeschäfts: Mit einem Laden im Hinterhaus der Lister Meile 25. 14 Jahre später erfolgte der Umzug ins Vorderhaus – wo 25 Music noch heute residiert. „Eine ganz schön wechselhafte Zeit“, resümiert Ralph Bochmann, der das Geschäft gemeinsam mit Kompagnon Wolfgang Grieger betreibt. Zum Geburtstag steht eine Reihe In-Store-Gigs auf dem Programm. So haben sich Ducs (1.9., 17 Uhr), Terry Hoax (8.9., 18 Uhr), Portless (9.9., 14 Uhr), The Kutimangoes (11.9., 16.30 Uhr) und The Esprits (22.9., 17 Uhr) angekündigt. Darüber hinaus finden über den gesamten Monat Geburtstagsaktionen statt: Montags gibt es 30 Prozent Rabatt auf Second-Hand-Ware, dienstags 30 Prozent Rabatt auf Merchandise-Artikel, mittwochs gibt es die Möglichkeit, mit drei Würfeln den Rabatt auszuwürfeln und so bis zu 18 Prozent Nachlass zu erspielen – und die Donnerstage stehen unter dem Motto „Knack das Ei“, wobei ein Eieruhr-Alarm 30 Prozent Rabatt beim Bezahlen ermöglicht. Glückwunsch!    sö

25 Music, Lister Meile 25, Tel. 33 13 30