Ulrike Draesner: Kanalschwimmer

Die Autorin Ulrike Draesner am 30.08.2016 in BerlinDie Autorin Ulrike Draesner am 30.08.2016 in Berlin

In ihrem neuen Roman erzählt die vielfach preisgekrönte Autorin Ulrike Draesner die Geschichte einer Kanalüberquerung, die äußere wie innere Grenzen testet: Mit Anfang 60, kurz vor dem Ruhestand, merkt Charles, dass er „zu sicher“ gelebt hat. Als seine Frau Maude ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen teilen soll, setzt er ihrem Traum einen eigenen entgegen: einmal im Leben durch den Ärmelkanal zu schwimmen. Das Wasser – stark, anziehend, gefahrvoll – verändert Charles’ Sicht auf sein Leben: auf drei Sommer der Liebe in den 70er-Jahren, menschliche Leidenschaften und gescheiterte Utopien.

23.1., Literaturhaus