Jan Philipp Zymny: How to Human?

Literatur0220-Lesungen-Jan Philipp Zymny-27_02_faust_wa_1jan_philipp_zymny

Als „Meister des Absurden“ ist der Wuppertaler Poetry Slammer, Comedian und Kabarettist Jan Philipp Zymny schon zweimal zum deutschsprachigen Poetry Slam-Champion gekürt worden. Jetzt präsentiert er sein drittes Solo-Programm: „How to Human?” Im Spagat zwischen Stand-Up-Comedy und Nonsens, surrealem Humor und existenzialistischen Fragen geht er dabei über eine Aneinanderreihung einzelner Nummern oder Texte hinaus. Er beobachtet und beschreibt messerscharf, wie es ist, Mensch zu sein und was das bedeutet – oder ob das Leben nicht ganz anders vorstellbar wäre, zum Beispiel als Roboter.

27./28.2., Faust Warenannahme