Circus Krone: Einer für alle

Vermischtes-CircusKrone2

Der weltbekannte Circus Krone gastiert mit seinem spektakulären Jubiläums-Programm „Evolution“ in der Stadt.

Waghalsige Luftnummern, liebenswerte Clowns und jede Menge Tiere: Besucher des Circus Krone können sich im Jubiläumsjahr auf eine Mischung aus klassischer Zirkuskunst und moderner Show freuen. Star-Dompteur Martin Lacey jr. präsentiert mit 26 weißen und goldfarbenen Tigern und Löwen die größte gemischte Raubtiernummer der Welt. Crazy Wilson zeigt auf dem „Fliegenden Motorrad“ mit viel Adrenalin im Blut den gefährlichsten Ritt aller Zeiten. Die Truppe Khadgaa glänzt mit mongolischem Rap in einer Strongman-Kür. Unter der Regie von Alessio Fochesato zeigen sechs farbenprächtige Aras, Kakadus und einige Sonnensittiche eine Revue exotischer Flug-, Flatter- und Kletterkünste. Und die Akrobatik-Truppe Flying Zuniga sorgt mit heißen Samba-Rhythmen für südamerikanisches Flair unter der Zirkuskuppel. Für den reibungslosen Ablauf des Abends ist Sprechstallmeister Nicolai Tovarich aus Großbritannien zuständig.     Lisa Stegner

23.8.-12.9., Schützenplatz