Bolschoi Staatsballett Belarus: Weihnachtsklassiker

Vermischtes1019-Aufmacher Bolschoi-2-Der-Nussknacker-Bolschoi-Staatsballett-Belarus-RBI-Koinzerte-GMBH

Durch die Arbeit von E.T.A. Hoffmann geschaffen, durch die Musik von Tschaikowsky unsterblich geworden: Das Ballett „Der Nussknacker“ ist am 26. Dezember mit absoluter Starbesetzung gleich zweimal im Theater am Aegi zu sehen. Im Rahmen der Inszenierung von Alexandra Tichomirowa wird das Bolschoi Staatsballett Belarus, das 2014 durch die UNESCO mit dem „5 Kontinente“-Preis für ihren bedeutenden Beitrag zum Weltkulturerbe geehrt wurde, jeweils um 16 und um 19.30 Uhr das klassische Weihnachtsmärchen für Groß und Klein auf die Bühne bringen. Übrigens ist in jedem erworbenen Ticket eine GVH-Fahrkarte (2. Wagenklasse) enthalten, die Besucher ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr morgens des
Folgetages nutzen können. Karten im VVK unter www.eventim.de

26.12.19, Theater am Aegi