Filme des Monats

Filme des Monats November 2018

Drama
Der Trafikant

In Österreich im Jahr 1937: Der 17-jährige Franz Huchel arbeitet als Lehrling in einem Wiener Kiosk, einer sogenannten Trafik, und lernt dort von seinem Meister Otto Trsnjek alles, was es über Tabak, Zeitungen und Wichsheftln zu lernen gibt. Doch das alleine reicht Franz nicht im Leben, er sehnt sich nach mehr Bildung und auch nach der Liebe. Wie praktisch, dass ausgerechnet Sigmund Freud an der Trafik Stammkunde ist und dem jungen Mann mit Rat und Tat zur Seite steht. Das kommt Franz besonders gelegen, als er sich in die Varietétänzerin Anezka verliebt, selbst wenn Freud trotz seines fortgeschrittenen Alters und seiner Arbeit als Psychoanalytiker die Frauen auch noch längst nicht vollständig durchschaut hat. Als Hitler die Kontrolle über Österreich übernimmt, rücken Liebesdinge für Franz allerdings in den Hintergrund und er sieht sich in die Wirren der turbulenten Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg verwickelt…
AT/DE 2018. R: N. Leytner, D Bruno Ganz u.a.;
Bundesstart: 1.11.

Drama
Blue My Mind

Die 15-jährige Mia ist mit ihren Eltern unlängst in eine neue Stadt gezogen. Während sie sich langsam von ihren Eltern entfremdet, sieht sie sich mit der Transformation ihres Körpers konfrontiert und stürzt sich in ein Partyleben voller Sex und Drogen, um dagegen anzukämpfen. Bald muss sie jedoch akzeptieren, dass die Natur stärker als sie ist…
CH 2018. R: Lisa Brühlmann, D: Luna Wedler, Zoë Pastelle Holthuizen, Regula Grauwiller
Bundesstart: 1.11.

Familie
Der Nussknacker und die vier Reiche

Die Aussicht auf ein in einer verschlossenen Kiste verborgenes Geschenk von ihrem Paten Droßelmeier führt die junge Clara an Weihnachten in eine geheimnisvolle Parallelwelt, wo der Schlüssel zu der Truhe versteckt sein soll. Dort streift sie durch das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten, wobei sie die exzentrischen, aber freundlichen Bewohner der verschiedenen Reiche trifft, darunter die Zuckerfee und den jungen Soldaten Philip. Von diesem erfährt sie, dass es noch ein viertes Reich gibt, in dem die tyrannische Mutter Gigoen herrscht. Gemeinsam mit Philip bricht Clara dorthin auf, um die Despotin zu stürzen und in der magischen Welt wieder für Frieden zu sorgen.
USA 2018. R: Lasse Hallström, Joe Johnston, D: Mackenzie Foy, Keira Knightley, Helen Mirren
Bundesstart: 1.11.

Action
Mandy

Der Pazifische Nordwesten im Jahr 1983: Red Miller und seine Frau Mandy leben abgeschieden in harmonischer, trauter Zweisamkeit im Wald. Ihr Leben wird aber von einem auf den anderen Tag zerstört, kurz nachdem der Kult-Anführer Jeremiah Sand auf Mandy aufmerksam geworden ist. Er beauftragt seine Anhänger Marlene und Swan, die ihm vollkommen ergeben sind, Mandy in seine Sekte zu zwingen. Als sie sich jedoch widersetzt und Jeremiah damit vollkommen lächerlich macht, wird Mandy vor den Augen ihres Mannes, der sich gefesselt seinem Schicksal fügen muss, ermordet. Tief erschüttert hat Red daraufhin nichts anderes mehr im Sinn, als den Tod seiner Frau zu rächen. Er schmiedet eine Axt, schnappt sich eine Armbrust…
USA/BE 2018. R: Panos Cosmatos, D: Nicolas Cage, Andrea Riseborough, Linus Roache
Bundesstart: 1.11.

Drama
Nur ein Tag in Berlin

Die Freundinnen Mia und Linda kennen sich aus ihrer Zeit in Berlin, wohnen aber beide nicht mehr dort. Nach langer Zeit treffen sie sich wieder und planen einen gemeinsamen Tag in der Hauptstadt. Doch jede von ihnen schleppt ein Problem mit sich herum: Mia hat große Schulden und sieht den einzigen Ausweg darin, den reichen Mann, mit dem sie eine Affäre hat, zu erpressen. Linda wiederum steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund Thomas, hat jedoch immer stärkere Zweifel an ihrer Beziehung. Ihre Unsicherheit verstärkt sich durch das Treffen mit Mia, denn sie ist sich nicht sicher, ob ihre Gefühle für sie rein freundschaftlich sind. Während die Frauen durch Berlin streifen, versuchen sie eine Lösung für ihr jeweiliges Problem zu finden.
DE 2017. R: Malte Wirtz, D: Bea Brocks, Sophie Reichert, Dennis Docht
Bundesstart: 1.11.

Action
A Prayer Before Dawn

Wer sich in einem fremden Land aufhält, sollte tunlichst darauf achten, die dort geltenden Regeln zu befolgen. Mit Drogen zu dealen ist in Thailand nämlich ein Verbrechen, auf das eine harte Strafe steht: Das muss der junge Brite Billy Moore am eigenen Leib erfahren, als er eines Tages festgenommen und ins härteste Gefängnis weit und breit geschmissen wird. Dort scheint er gestrandet – er spricht die Sprache nicht, hat kein Geld und zu allem Überfluss machen sich langsam, aber sicher Entzugserscheinungen bemerkbar. Zum Glück ist Billy ein Boxtalent und so lässt er sich von anderen Insassen im Kampfsport Muay Thai trainieren. Bei Kämpfen, die im Knast organisiert werden, will er sich beweisen. Bei einer Niederlage droht der Tod…
FR 2018. R: Jean-Stéphane Sauvaire, D: Joe Cole, Vithaya Pansringarm, Panya Yimmumphai
Bundesstart: 8.11.

Animation
Elliot – Das kleinste Rentier

Kurz vor Weihnachten geht Blitzen, eines der Rentiere des Weihnachtsmanns, plötzlich in Ruhestand. Das Pony Elliot sieht seine Chance gekommen, endlich seinen langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Doch dazu muss Elliot erst bei den Wettkämpfen gewinnen, bei denen das neue Zugtier gefunden werden soll, und Rentier-Cheftrainer Walter, der den Wettstreit überwacht, schenkt Elliot keine Beachtung, obwohl er all seine Fähigkeiten vorführt. Da finden Elliot und seine beste Freundin, die Ziege Hazel, heraus, dass Walter plant, den Streichelzoo zu verkaufen, in dem die beiden Leben, weil er nicht genug Geld abwirft. Nun ist Elliot erst recht entschlossen, es vor den Schlitten des Weihnachtsmannes zu schaffen, um mit seinem Ruhm auch den Streichelzoo zu retten.
CA 2015. R: Jennifer Westcott; D: Josh Hutcherson, Samantha Bee, Morena Baccarin
Bundesstart: 8.11.

Drama
Leto

Leningrad in den frühen 80er Jahren: Vor der Perestroika werden die Platten von Lou Reed und David Bowie geschmuggelt und eine Untergrund-Rockszene entsteht. Aushängeschlid dieser Szene ist Mike Naumenko, der mit seiner Musik und seiner Band Zoopark die Jugend begeistert und immer wieder die Grenzen der staatlichen Zensur austestet. Doch der vermeintliche Rebell lebt abseits der Bühnen ein ziemlich normales Leben mit seiner Frau Natascha und einem gemeinsamen Kind. Als Mike eines Tages mit Zoopark und Fans am Strand feiert, treffen sie den jungen Musiker Viktor Tsoï, der unbedingt vor Mike vorsingen möchte. Mike erkennt Victors großes Talent und hilft ihm bei den ersten Schritten der Musikerkarriere, doch nach und nach fühlen sich Victor und Natascha immer mehr zueinander hingezogen…
FR/RU 2018. R: Kirill Serebrennikov, D: Teo Yoo, Irina Starshenbaum
Bundesstart: 8.11.

Horror
Operation: Overlord

Eine amerikanische Soldatentruppe landet am Vortag des D-Days in einem nordfranzösischen Dorf, das von deutschen Truppen besetzt ist, nachdem ihr Flugzeug abgeschossen wurde. Die Alliierten, unter ihnen die von der Army eingezogenen Boyce und Ford, müssen sich nun hinter feindlichen Linien durchschlagen und einen Radarturm zerstören. Nur so können sie ihre Kameraden, die sich am Strand befinden, unterstützen. Doch dann macht Boyce eine schreckliche Entdeckung: Unter einer Kirche haben Nazis ein Labor eingerichtet, in dem sie fürchterliche Experimente durchführen. Und bald stehen sie Gegnern gegenüber, die die Welt noch nie gesehen hat. Obwohl es nicht Boyces Autrag ist, möchte er den Menschen helfen, die zu experimentellen Wesen degradiert wurden…
USA 2018. R: Julius Avery, D: Jovan Adepo, Wyatt Russell, Pilou Asbæk
Bundesstart: 8.11.

Sci-Fi
Rememory

Gordon Dunn, ein berühmter und innovativer Wissenschaftler, wird tot aufgefunden, nachdem er gerade erst seine neueste Erfindung vorgestellt hat: Eine Apparatur, die die ungefilterten Gedanken und Erinnerungen von Menschen erfassen, aufnehmen und wiedergeben kann. Dunns Witwe Carolyn zieht sich nach dessen Tod immer mehr zurück – bis plötzlich ein mysteriöser Mann namens Sam auftaucht, der behauptet, ein alter Freund ihres Mannes zu sein. Mit zweifelhaften Hintergedanken nimmt er die Maschine an sich und versucht zunächst, den Mord an Dunn aufzuklären, indem er sich die Erinnerungen derer ansieht, die vor dessen Tod in seiner Nähe waren. Dabei findet er Unglaubliches heraus…
USA/CA 2017. R: Mark Palansky, D: Peter Dinklage, Martin Donovan, Evelyne Brochu
Bundesstart: 8.11.

Drama
Whatever Happens Next

Der 43-jährige Paul Zeise lässt seine Frau Luise und seinen Job hinter sich und streift ziellos durch die Welt. Fortan verlässt Paul sich einzig und allein auf sein Talent, sich irgendwie durchzuschlagen, zu schnorren und Freundschaften zu schließen. Auf seinen Wanderungen im deutsch-polnischen Grenzgebiet trifft er auf allerlei skurrile Gestalten, schläft in leerstehenden Villen und in Krankenhäusern, lädt sich selbst zu Partys und Beerdigungen ein und wird schließlich von einem Studenten bis nach Polen mitgenommen, wo er als Obdachloser auf den Straßen lebt. Als er auf die 29-jährige Nele trifft, verliebt er sich in sie und begleitet sie schließlich bei ihrer Reise. Unterdessen nimmt der Privatdetektiv Ulrich Klinger seine Spur auf…
DE/PL 2018. R: Julian Pörksen, D: Sebastian Rudolph, Lilith Stangenberg, Peter René Lüdicke
Bundesstart: 8.11.

Thriller
Assassination Nation

Highschool-Schülerin Lily lebt das ganz normale Leben eines amerikanischen Teenagers im 21. Jahrhundert. Ihr Alltag ist bestimmt von den sozialen Medien und auch sie chattet, postet und fotografiert ununterbrochen. Doch dann beginnt ein anonymer Hacker damit, die Smartphones und Laptops der Bewohner des kleinen Städtchens Salem zu knacken und intime Details für alle sichtbar zu posten. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, sieht es auch noch so aus, als wären Lily und ihre Freundinnen Sarah, Em und Bex, dafür verantwortlich. Schnell bricht in Salem das absolute Chaos aus, die Einwohner gehen aufeinander los. Lily und ihre Freundinnen sehen sich in einen gnadenlosen Kampf ums Überleben verwickelt, als die mordlüsterne Meute über sie herfällt…
USA 2018. R: Sam Levinson, D: Odessa Young, Suki Waterhouse, Hari Nef
Bundesstart: 15.11.

Komödie
Der kleine Spirou

Der kleine Spirou hat eine Mutter, die sehr stolz auf ihn ist. Denn wenn die Ferien vorbei sind, wird der Junge auf die Schule für Hotelpagen gehen und damit eine lange Familientradition fortführen. Fast die komplette Familie besteht aus Pagen! Doch Spirou ist sich gar nicht sicher, ob er überhaupt Page werden will. Dazu müsste er nämlich die Schule wechseln und seine Freunde blieben zurück. Noch schlimmer: Er würde Suzette nicht mehr sehen, in die er verknallt ist…
FR 2016. R: Nicolas Bary, D: Sacha Pinault, Pierre Richard, François Damiens
Bundesstart: 15.11.

Drama
Reise nach Jerusalem

Mit 39 Jahren ist Alice alleinstehend und arbeitslos. Jeden Euro muss sie umdrehen und schämt sich dafür. Die Maßnahmen des Jobcenters hatten bislang keinerlei Erfolg und Alice glaubt auch nicht daran, dass sich das noch irgendwann ändert. Also entschließt sie sich eines Tages, sich nicht mehr vom Arbeitsamt herumkommandieren zu lassen und verlässt ein für sie vollkommen sinnloses Seminar, wodurch jedoch ihre Bezüge gekürzt werden. Mehr und mehr wird das Geld knapp, doch nach außen, gegenüber Freunden und Familie, bewahrt Alice den Anschein und lebt von Benzingutscheinen, die sie durch Jobs bei Marktforschungsinstituten bekommt. Währenddessen versucht sie, endlich wieder an ihr Leben vor der Arbeitslosigkeit anzuknüpfen…
DE 2017. R: Lucia Chiarla, D: Eva Löbau, Veronika Nowag-Jones, Axel Werner
Bundesstart: 15.11.

Drama
So viel Zeit

Vor 30 Jahren ruinierte Rainer auf der Bühne das Konzert, das als Durchbruch für seine Band Bochums Steine gedacht war, und seitdem ist es mit seinem Leben eigentlich konstant weiter bergab gegangen. Nun sitzt er alleine da, seine Frau hat ihn verlassen, sein Sohn will nichts mit ihm zu tun haben, er ist von seiner Arbeit angeödet und zu allem Überfluss verkündet seine Ärztin ihm auch noch, dass er nicht mehr lange zu leben haben wird. Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt Rainer, die alte Band wieder zusammenzutrommeln: Bochums Steine sollen ein sensationelles Comeback feiern und endlich den Durchbruch bekommen, den sie verdienen. Doch kann Rainer seine ehemaligen Bandkollegen Bulle, Konni, Thomas und Ole überzeugen?
DE 2018. R: Philipp Kadelbach, D: Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel, Matthias Bundschuh
Bundesstart: 22.11.

Drama
Der Dolmetscher

Der 80-jährige Ali Ungár stößt auf ein Buch eines einstigen SS-Offiziers, in dem dieser seine Aktivitäten in der Slowakei zur Zeit des Krieges beschreibt. Es stellt sich heraus, dass er Alis Eltern hinrichtete, woraufhin sich der Mann auf eine Rachemission begibt, auf der er allerdings den 70-jährigen Sohn Georg, ein Lehrer im Ruhestand, antrifft. Dieser ist dem überraschenden Besuch zwar erst abweisend eingestellt, sieht in dem Gast dann aber die Chance, den dunklen Teil seiner Familiengeschichte endlich aufzuarbeiten. Die beiden beginnen eine Reise durch die Slowakei, um die noch lebenden Zeitzeigen und ihre Nachkommen aufzustöbern und mit ihnen zu sprechen. Trotz einiger Spannungen erleben die Senioren aber auch immer wieder komische Momente zusammen und finden ineinander genau die Person, die sie als Zuhörer immer gebraucht haben.
CZ/AT/SK 2018. R: Martin Sulik, D: Peter Simonischek, Jiri Menzel, Zuzana Mauréry
Bundesstart: 22.11.

Drama
Cold War

Komponist Wiktor und seine Kollegin Irena reisen im Jahr 1949, zur Zeit des polnischen Wiederaufbaus, mit ihrem Tonbandgerät durch die Bergdörfer ihres Landes, um dort nach versteckten Gesangstalenten zu suchen. Die geeigneten Kandidaten laden sie in halb verfallenes herrschaftliches Anwesen ein, unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula, in die sich Wiktor verliebt. Bald steht Zula im Mittelpunkt eines von Wiktor gegründeten Ensembles, mit dem er Kunst und Kultur seines Landes wieder auf Vordermann bringen will. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, reicht es Wiktor und er nutzt einen Auftritt in Ostberlin für die Flucht. Doch Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht wie vereinbart und so treffen sich die beiden erst viele Jahre später in Paris wieder…
PL/GB/FR 2018. R: Pawel Pawlikowski, D: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Agata Kulesza
Bundesstart: 22.11.

Thriller
Verschwörung

Lisbeth Salander hat jeden Kontakt zu Mikael Blomkvist abgebrochen, auch wenn die Hackerin mit ihren eigenen Methoden noch ganz genau verfolgt, was der Journalist so tut. Sie selbst nimmt es gerade mit der NSA auf, hackt den US-Abhördienst und ergattert dabei Beweise für eine Verschwörung innerhalb des Auslandsgeheimdienstes. Blomkvist wird derweil als Journalist nicht mehr so ernst genommen wie früher, weil er seinen Biss verloren hat. Doch als Frans Balder, einer der weltweit führenden Experten für künstliche Intelligenz, ermordet wird, ist seine journalistische Neugier wieder geweckt. Denn Balder nahm vorher Kontakt mit ihm auf. Bei seinen Recherchen findet Blomkvist bald eine Verbindung zu Lisbeth. Gemeinsam müssen sie unter anderem Balders in Lebensgefahr schwebenden, autistischen Sohn August beschützen, doch dabei haben sie einen verdammt gefährlichen Gegner…
USA 2018. R: Fede Alvarez, D: Claire Foy, Sverrir Gudnason, Sylvia Hoeks
Bundesstart: 22.11.

Biografie
Charles Dickens: Der Mann der Weihnachten erfand

Im Oktober des Jahres 1843 leidet der 31-jährige Autor Charles Dickens stark unter den Misserfolgen seiner letzten drei Bücher. Obwohl er sonst alles hat, was man sich wünschen könnte, ist Dickens unzufrieden und auch um seinen Finanzen ist es nicht gerade gut bestellt. Von seinen Verlegern im Stich gelassen, beschließt er auf eigene Faust einen Roman zu veröffentlichen, von dem er hofft, dass er seine Familie finanziell über Wasser halten und seiner ins Stocken geratenen Karriere wieder neuen Schwung verleihen kann. Doch dafür muss das Buch bis Weihnachten fertig werden und bis dahin sind es nur noch sechs Wochen. Dickens hat zwar eine Idee und einen Titel, „Eine Weihnachtsgeschichte“, doch die Arbeit gestaltet sich schwierig. Hilfe erhält er ausgerechnet von der Hauptfigur seiner Geschichte, Ebenezer Scrooge, die sich auf einmal in seinem Arbeitszimmer materialisiert…
IE/CA 2017. R: Bharat Nalluri, D: Dan Stevens, Christopher Plummer, Jonathan Pryce
Bundesstart: 22.11.

Drama
The House That Jack Built

Psychopath Jack ist auf den ersten Blick nicht unbedingt als klassischer Vertreter seiner Zunft zu erkennen. Der Ingenieur, der sich selbst den Serienmörder-Künstlernamen Mr. Sophisticated gegeben hat, hat bereits 60 Morde auf dem Kerbholz. Er steht in ständigem Austausch mit einem mysteriösen Mann namens Verge, dem er von fünf seiner gelungensten Mordfälle in aller Ausführlichkeit erzählen will. So glaubt ihm die ahnungslos mit einer Reifenpanne gestrandete Autofahrerin nicht, als Jack ihr im spielerisch, vermeintlich ironischen Dialog berichtet, dass er ihr gleich den Schädel einschlagen wird – wie man das als Serienkiller mit unbedarften Personen allein auf weiter Flur so macht. Ein fataler und letzter Fehler für die namenlose Frau. Jack betrachtet jedes seiner Morde als Kunstwerk, das er zu etwas Großem formen will. Gelegentlich kommt dem skrupel- und gefühllosen Killer aber seine Zwangsneurose dazwischen.
DK 2018. R: Lars von Trier, D: Matt Dillon, Uma Thurman u.a.;
Bundesstart: 29.11.

Thriller
Peppermint: Angel of Vengeance

Bei einem Überfall wird Riley North schwer verletzt und fällt anschließend ins Koma, ihr Mann und ihre Tochter werden getötet. Als sie aus dem Koma erwacht und feststellen muss, dass sie von Polizei und Justiz im Stich gelassen wurde und die Mörder von den Behörden gedeckt werden, wird sie vom Wunsch nach Rache und Vergeltungs überwältigt: Sie lässt sich im Untergrund zur Killerin ausbilden, um zehn Jahre nach der Tat Rache an all jenen zu nehmen, die ihr Leben zerstört haben. Nach und nach räumt sie in der Unterwelt von Los Angeles auf…
USA 2018. R: Pierre Morel D: Jennifer Garner, John Ortiz, J. Gallagher Jr.
Bundesstart: 29.11.